Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen die Verzeichnisse von C.H.BECK, beck-online, Vahlen, BECK HART NOMOS und Beck im dtv sowie zahlreiche Themenprospekte, den Beck'schen Studienführer und Beck'schen Referendarführer sowie das Kundenmagazin BeckExtra.

Neu bei C.H.BECK und beck-online

gew. RS
KapMR
VersR
ÖffR
Handelsrecht
Steuer/BilanzR
MietAnpG
GeschGehG
Legal Tech
Familienrecht
Straßenverkehrsrecht

Das Kundenmagazin

BeckExtra 3/2019
BeckExtra 02/2019
BeckExtra 01/2019
BeckExtra 03/2018
BeckExtra 02/2018
BeckExtra 01/2018

Gesamtverzeichnisse und Vorschauen

C.H.BECK 2019/2020
beck-online Verzeichnis
Studium Jura WS 2019/2020
C.H.BECK im dtv

Karriere

BRefF 2019/20
BSM Karrierebeilage I_2019
BSM Karrierebeilage II_2019
BStuF SoSe 2018
BRefF 2018/19
BSM Karriere-Sonderausgabe 2018

Neu bei C.H.BECK und beck-online

gew. RS
KapMR
VersR
ÖffR
Handelsrecht
Steuer/BilanzR
MietAnpG
GeschGehG
Legal Tech
Familienrecht
Straßenverkehrsrecht

Das Kundenmagazin

BeckExtra 3/2019
BeckExtra 02/2019
BeckExtra 01/2019
BeckExtra 03/2018
BeckExtra 02/2018
BeckExtra 01/2018

Seminare und Tagungen

Individual-Arbeitsrecht

Themen-Specials

NJW 47/2019
NJW 42/2019
NJW 34/2019
NJW 28/2019
NJW 17/2019
NJW 14/2019
DStR 43/2019
DStR 41/2019
DStR 36/2019
JuS 10/2019
JuS 8/2019
JuS 11/2018
JuS 7/2018
DJT-Magazin 2019
DJT Sonderheft 2018

Gesamtverzeichnisse und Vorschauen

C.H.BECK 2019/2020
beck-online Verzeichnis
Studium Jura WS 2019/2020
C.H.BECK im dtv

Karriere

BRefF 2019/20
BSM Karrierebeilage I_2019
BSM Karrierebeilage II_2019
BStuF SoSe 2018
BRefF 2018/19
BSM Karriere-Sonderausgabe 2018

Seminare und Tagungen

Individual-Arbeitsrecht

Themen-Specials

NJW 47/2019
NJW 42/2019
NJW 34/2019
NJW 28/2019
NJW 17/2019
NJW 14/2019
DStR 43/2019
DStR 41/2019
DStR 36/2019
JuS 10/2019
JuS 8/2019
JuS 11/2018
JuS 7/2018
DJT-Magazin 2019
DJT Sonderheft 2018
Aufrufe
vor 4 Wochen

NJW 47/2019

  • Text
  • Rechtsanwalt
  • Jurist
  • Stellenmarkt
  • Beck
  • Verlag
  • Digital
  • Kanzleisoftware
  • Mandanten
  • Kanzlei
  • Anzeigenschwerpunkt
Digitalisierung in Anwaltskanzleien: Bange machen gilt nicht! Manche Entwicklungen erscheinen einfach paradox: Während einerseits mit dem elektronischen Rechtsverkehr (ERV) immer mehr digitale Pflichten auf Rechtsanwälte zukommen, hat der BGH in einem Urteil entschieden, ein rein elektronisch geführter Fristenkalender entspreche nicht der Sorgfaltspflicht, die die Kanzlei zu erfüllen habe. Mit der Begründung, die komplett digitale Bearbeitung sei fehleranfällig, legen die Richter den Anwälten nahe, sie sollten von digital geführten Fristenkalendern Ausdrucke anfertigen.

NJW

IT - Special Kluge Lösungen für Juristen © Kir Smyslov/stock.adobe.com NJW-Anzeigenschwerpunkt