Neu bei C.H.BECK: Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen das Gesamtverzeichnis von C.H.BECK, beck-online, Vahlen, BECK HART NOMOS und Beck im dtv sowie zahlreiche Themenprospekte, den Beck'schen Studienführer und Beck'schen Referendarführer sowie das Kundenmagazin BeckExtra.

Neu bei C.H.BECK und beck-online

Corona und Recht
Aktienrecht
MietR
KartellR
Ausländer-/Asylrecht
gew. RS
KapMR
VersR
ÖffR
GeschGehG

Das Kundenmagazin

BeckExtra 01/2020
BeckExtra 03/2019
BeckExtra 02/2019
BeckExtra 01/2019
BeckExtra 03/2018
BeckExtra 02/2018
BeckExtra 01/2018
BeckExtra 03/2017

Gesamtverzeichnisse und Vorschauen

beck-online Verzeichnis 20/21
C.H.BECK 2019/2020
Studium Jura SoSe 2020
C.H.BECK im dtv

Karriere

BSM Karrierebeilage 01_2020
BSM Karrierebeilage 02_2020
BStuF SoSe 2018
BRefF 2019/20
BRefF 2018/19
BSM Karrierebeilage I_2019
BSM Karrierebeilage II_2019
BSM Karriere-Sonderausgabe 2018

Fachzeitschriften

BeckExtra Zeitschriften

Seminare und Tagungen

Individual-Arbeitsrecht

Themen-Specials

NJW 34/2020
NJW 28/2020
NJW 25/2020
NJW 17/2020
NJW 14/2020
NJW 11/2020
NJW 42/2019
NJW 34/2019
DStR 36/2020
DStR 20/2020
DStR 43/2019
JuS 10/2020
JuS 4/2020
JuS 2/2020
JuS 10/2019
JuS 11/2018
JuS 7/2018
DJT-Magazin 2019
DJT Sonderheft 2018
Aufrufe
vor 11 Monaten

BeckExtra 03/2019

  • Text
  • Zukunft
  • Arbeitsrecht
  • Kundenmagazin
  • Beckextra
  • Beck
Telefonieren, Fernsehen, Einkaufen – die Welt wird immer digitaler. Auch beim Arbeiten. Doch welche Auswirkungen hat das: auf den Arbeitsplatz, das Unternehmen, Arbeitsmethoden, Datenschutz? Dr. Michael Wächter, Personalleiter in einem internationalen Unternehmen und Beck-Autor, sowie Prof. Dr. Achim Schunder, Schriftleiter der „Neuen Zeitschrift für Arbeitsrecht“, diskutieren in unserer Titelgeschichte über Chancen und Risiken der Arbeit 4.0. Beide sind sich einig: Juristen sollten sich stärker bei der Gestaltung der Arbeitswelt von morgen engagieren. Digital arbeitet auch das Social-Media-Team des Verlags C.H.BECK. Über Facebook, LinkedIn und Co. bietet es täglich informative, wissenswerte und auch unterhaltsame Nachrichten aus der Welt des Rechts an. Wir stellen Ihnen die Kanäle vor. In einer neuen Serie „Autoren bei der Arbeit“ geben Autoren einen Einblick in ihren Arbeitsplatz und verraten, mit welchen Dingen sie sich beim Schreiben am liebsten umgeben. Im Ratgeberteil erfahren Sie, wie sich mit wohldosierter Selbstkritik die eigenen Fähigkeiten verbessern lassen, zum Vorteil für die Karriere. Die Rubrik „Schlau durch den Alltag“ präsentiert diesmal passend zur düsteren Jahreszeit schaurig schöne Rechtsdenkmäler – und sprach darüber mit einem Rechtsarchäologen. Falls Sie Beckextra Das Magazin noch nicht kostenlos abonniert haben, können Sie das hier: https://www.beck-shop.de/beck-extra-magazin-heft-3_2019/product/30348891

neues aus dem verlag

neues aus dem verlag Neues aus dem Verlag Mehr Landesrecht in beck-online Neben dem Landesrecht Bayern (Landesrecht Bayern PLUS) bietet die juristische Datenbank beck-online (www. beck-online.de) jetzt zusätzlich Module mit den Landesrechten von vier weiteren Bundesländern an: Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Die Landesrechtsmodule enthalten jeweils einen laufend aktualisierten Online- Kommentar (BeckOK) zum lokalen Kommunalrecht. Hinzu kommen regionale Standardwerke zum Bau-, Straßen- und Wegerecht, zum Polizei- und Versammlungsrecht sowie zu weiteren Bereichen des besonderen Verwaltungsrechts. Die Werke sind teilweise ebenfalls als Online- Kommentare konzipiert, teilweise als klassische Fachbücher. Abgerundet werden die Module mit der Rechtsprechung der Verfassungs- und Verwaltungsgerichte des Landes sowie den landesrechtlichen Normen. Die neuen Module sind: • Landesrecht Baden-Württemberg PLUS • Landesrecht Hessen PLUS • Landesrecht Niedersachsen PLUS sowie • Landesrecht Nordrhein-Westfalen PLUS. Urheber- und Medienrecht in beck-online Auch im Urheber- und Medienrecht hat beck-online sein Angebot ausgebaut. Das neue Fachmodul »Urheber- und Medienrecht PLUS« behandelt die Themenbereiche so umfassend, wie es der Katalog des § 14j FAO vorsieht. Insofern ist das Modul für Fachanwälte bestens ge- eignet. Die vielfältigen Einzelthemen wie das Urheberrecht, das Verlagsrecht, das Presserecht, etc. sind mit Kommentaren, Handbüchern, Normen, Rechtsprechung und Formularen ausführlich und vernetzt dargestellt. Highlights sind die traditionsreichen Kommentare Schricker/Loewenheim, Urheberrecht (in Vorbereitung für Herbst) und Löffler, Presserecht. Das Modul »Urheber- und Medienrecht PLUS« lässt sich besonders gut mit den Modulen »Gewerblicher Rechtsschutz PLUS« sowie »IT-Recht PLUS« kombinieren. Der Preis für das Modul »Urheberund Medienrecht PLUS« beträgt Euro 72,– monatlich, zzgl. MwSt., bis zu drei Nutzer inklusive. Daneben gibt es Vorzugspreise. Urheber- und Medienrecht PLUS Kostenloser 4-Wochen-Test unter www.beck-online.de Landesrecht Bayern PLUS Landesrecht Baden-Württemberg PLUS Landesrecht Hessen PLUS Landesrecht Niedersachsen PLUS 22

vermischtes Wer Karin Kalisas Sprachleidenschaft aus ihrem Bestsellerdebüt »Sungs Laden« kennt, der liegt richtig, wenn er hinter dem Titel ihres zweiten Romans »Radio Activity« eine Botschaft vermutet. Der Titel verbindet auf kongeniale Weise die beiden Erzählstränge ihres Romans. Radio Activity ist eine Hommage an das Medium Radio, über das alle Stimmen der Welt empfangen werden können. In einem zweiten Sinn lässt diese Wortprägung an lebensbedrohliche Gefahr und die Verwundung über Generationen denken. In ihrer Heimat, einer mittelgroßen Hafenstadt an der Nordsee, hat Romanheldin Nora Tewes zusammen mit zwei Freunden einen lokalen Radiosender gegründet, um die Hörerschaft mit verlässlichen Informationen zu versorgen und mit Esprit zu unterhalten. Aber Nora hat auch ein persönliches Anliegen: Noras Mutter hat der Tochter auf dem Sterbebett ein schweres Erbe hinterlassen. Sie offenbarte Nora ein brutales Verbrechen, das der Mutter als Kind von einer Autoritätsperson der Heimatstadt angetan wurde. Es blieb über Jahrzehnte ungesühnt - und gilt im Sinne des Rechtsfriedens als verjährt. Frieden für den Täter, aber ein Leben lang keinen Frieden für das Opfer. Das ist geltendes Recht. Aber ist es auch Gerechtigkeit? Nora begehrt dagegen auf. Mithilfe des Radios will sie den Täter überführen und durch einen waghalsigen juristischen Sabotageakt die Perfidie der angewandten Gesetzgebung vor Augen führen. Der Roman der Berliner Japanologin und Sprachphilosophin ist freilich Fiktion – aber mit großer gesellschaftspolitischer und juristischer Sprengkraft. Kalisa Radio Activity Roman. Gebunden 22,– / E-Book € 17,99 ISBN 978-3-406-74093-0 beck-shop.de/27776961 Das Hörbuch, eingelesen von Wiebke Puls, ist bei Bonne Voice erschienen. G • e • w • i • n • n • s • p • i • e • l Welche Arbeitsmethode wird für Dr. Wächter das Arbeitsmodell der Zukunft? Gewinnen Sie eines von drei Praxishand büchern Weth/Herberger/Wächter/ Sorge »Daten- und Persönlichkeitsrechtsschutz im Arbeitsverhältnis«. Die Lösung einfach per Mail an beck extra@beck.de, Stichwort »Gewinnspiel«, schicken. Oder per Post an Verlag C.H.BECK oHG, Redaktion Beckextra, Wilhelmstaße 9, 80801 München senden. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2019. Gewinnen Sie einen von drei Praxishandbüchern Weth/Herberger/Wächter/Sorge »Daten- und Persönlichkeitsrechtsschutz im Arbeitsverhältnis«. Antwort Herzlichen Glückwunsch! Wir gratulieren den Gewinnern unseres Gewinnspiels aus Heft 02/2019.* Den Ratgeber »Das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen« von Roland Reinfeld haben die zehn glücklichen Gewinner bereits erhalten, darunter Thomas Hartmann (l.) und Andreas Quintern (r.). * Die Lösung lautete »Ja«. Hinweise zum Gewinnspiel: Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen per Los ermittelt und benachrichtigt. Von der Teilnahme ausgenommen sind Mitarbeiter der Verlage C.H.BECK und Vahlen sowie deren Angehörige. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Informationen zum Datenschutz: Die Daten werden durch den Verlag C.H.BECK selbst und nicht außerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Gewinnspiel: Nach Gewinnbenachrichtigung werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Beckextra-Abo: Die Daten werden nur für die Zwecke Ihrer Bestellung bzw. der Kundenbindung verwendet und so lange aufbewahrt, wie es die gesetzlichen Vorschriften vorsehen. Sie haben das jederzeitige Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Löschung Ihrer Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung nach den Vorschriften der DS-GVO. Sie haben das Recht, formlos jederzeit der Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Sie haben das Recht der Beschwerde gegen die Datenverarbeitung bei der für den Verlag C.H.BECK zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Landesamt für Datenschutzaufsicht in Bayern. Im datenschutzrechtlichen Sinn verantwortliche Stelle: Verlag C.H.BECK, Wilhelmstr. 9, 80801 München; der Datenschutzbeauftragte ist erreichbar unter datenschutzbeauftragter@beck.de. 23