Neu bei C.H.BECK: Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen das Gesamtverzeichnis von C.H.BECK, beck-online, Vahlen, BECK HART NOMOS und Beck im dtv sowie zahlreiche Themenprospekte, den Beck'schen Studienführer und Beck'schen Referendarführer sowie das Kundenmagazin BeckExtra.

Neu bei C.H.BECK und beck-online

Corona und Recht
Aktienrecht
MietR
KartellR
Ausländer-/Asylrecht
gew. RS
KapMR
VersR
ÖffR
GeschGehG

Das Kundenmagazin

BeckExtra 01/2020
BeckExtra 03/2019
BeckExtra 02/2019
BeckExtra 01/2019
BeckExtra 03/2018
BeckExtra 02/2018
BeckExtra 01/2018
BeckExtra 03/2017

Gesamtverzeichnisse und Vorschauen

C.H.BECK 2019/2020
beck-online Verzeichnis
Studium Jura SoSe 2020
C.H.BECK im dtv

Karriere

BSM Karrierebeilage 01_2020
BSM Karrierebeilage 02_2020
StuF SoSe 2020
BStuF SoSe 2018
BRefF 2019/20
BRefF 2018/19
BSM Karrierebeilage I_2019
BSM Karrierebeilage II_2019
BSM Karriere-Sonderausgabe 2018

Fachzeitschriften

BeckExtra Zeitschriften

Seminare und Tagungen

Individual-Arbeitsrecht

Themen-Specials

NJW 28/2020
NJW 25/2020
NJW 17/2020
NJW 14/2020
NJW 11/2020
NJW 42/2019
NJW 34/2019
DStR 20/2020
DStR 3/2020
DStR 43/2019
JuS 4/2020
JuS 2/2020
JuS 10/2019
JuS 11/2018
JuS 7/2018
DJT-Magazin 2019
DJT Sonderheft 2018
Aufrufe
vor 1 Jahr

Baurecht

  • Text
  • Online
  • Baurecht
  • Bauvertragsrecht

AUS ERSTER HAND Privates

AUS ERSTER HAND Privates Baurecht Kniffka/Koeble/Jurgeleit/Sacher Kompendium des Baurechts 5. Auflage. 2019. Rund 1500 Seiten. In Leinen ca. € 199,– ISBN 978-3-406-70855-8 Neu im Januar 2019 beck-shop.de/boymvw Die Richtschnur im privaten Baurecht Das Werk ist geprägt von den Herausgebern, Dr. Wolfgang Koeble, einem führenden Anwalt im Baurecht, sowie Prof. Dr. Rolf Kniffka, Dagmar Sacher und Prof. Dr. Andreas Jurgeleit, die als BGH-Richter an dem für Baurecht zuständigen 7. Zivilsenat tätig sind bzw. waren. Die neueste Auflage verarbeitet vollumfänglich das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung. Konsequent an typischen Beispielen orientiert, verbunden mit direkt umsetzbaren Hinweisen für die Praxis, zeigt das Werk dem Benutzer, wie die komplexe Materie des neuen Bauvertragsrechts konkret anzuwenden ist. Es garantiert für alle gängigen baurechtlichen Probleme eine an der aktuellen Rechtsprechung orientierte Lösung. Der Inhalt: Außergerichtliche Streitbeilegung AGB im Bauvertrag Abnahme der Bauleistung Werklohnanspruch des Auftragnehmers Haftung des Unternehmers Freistellungsanspruch Ansprüche wegen Leistungsstörungen Abwicklung des gekündigten Bauvertrages Anspruchssicherung bei Bausachen Formen des Bauens und Baumodelle Architektenrecht Vorprozessuale Aufklärung und Beweissicherung Einstweilige Verfügung in Bausachen Gerichtliche Zuständigkeit in Bausachen Die Feststellungsklage Streitverkündung Praktische Hinweise für Richter 6 Portofrei bestellen: beck-shop.de

Privates Baurecht DER UMFASSENDE KOMMENTAR Messerschmidt/Voit Privates Baurecht 3. Auflage. 2018. XXII, 2090 Seiten. In Leinen € 249,– ISBN 978-3-406-71075-9 Neu im August 2018 beck-shop.de/brudbc Sicherheit in der Mandatsbearbeitung Die 3. Auflage des Messerschmidt/Voit bietet unter Einarbeitung des neuen Bauvertragsgesetzes eine fundierte Kommentierung aller relevanten Vorschriften für das Geschehen rund um den Bau. Umfassend kommentiert ist das neue Bauvertragsrecht des BGB (§§ 631-650v) mit einem Schwerpunkt auf den wichtigen Vorschriften der Vergütung, der Mängelrechte und der Abnahme. Alle zentralen Bereiche des Bauvertragsrechts sind auf über 500 Seiten systematisch dargestellt, wie z. B.: ÌÌBesonderheiten einzelner Vertragstypen (Architektenvertrag, Ingenieurvertrag, Gutachtervertrag, Projektsteuerungsvertrag u. a.) ÌÌUnternehmereinsatzformen ÌÌBauträgervertrag ÌÌSicherung der Ansprüche, Formen und Möglichkeiten ÌÌAbnahme und Abnahmesurrogate ÌÌInsolvenz bei Bau- und Planerverträgen ÌÌGerichtliche Durchsetzung. Die weiteren bauspezifischen Gesetze und Regelungen, wie HOAI und VOB Teil B, sind zusätzlich mit Kurzkommentierungen berücksichtigt. Der Vorteil in der Praxis Das Werk verbindet die Vorteile eines baurechtlichen Kompendiums mit der Aktualität und dem Detailreichtum eines Kommentars, indem Kommentierung und systematische Darstellung durch wechselseitige Bezugnahmen eng miteinander verbunden sind. Expertenwissen Herausgegeben wird der Kommentar von zwei erfahrenen Spezialisten des privaten Baurechts. Die Autoren stammen aus der Richter- und Anwaltschaft und sind in ihrer täglichen Praxis fast ausschließlich mit dem privaten Baurecht befasst. facebook.com/verlagCHBECK LinkedIn.com/company/Verlag-C-H-Beck twitter.com/CHBECKRecht 7