Neu bei C.H.BECK: Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen das Gesamtverzeichnis von C.H.BECK, beck-online, Vahlen, BECK HART NOMOS und Beck im dtv sowie zahlreiche Themenprospekte, den Beck'schen Studienführer und Beck'schen Referendarführer sowie das Kundenmagazin BeckExtra.

Neu bei C.H.BECK und beck-online

Bau- und VergabeR
Insolvenz- und Sanierungsrecht
WEG-Reform
Corona und Recht
Aktienrecht
MietR
KartellR
Ausländer-/Asylrecht
gew. RS
KapMR
VersR
ÖffR
GeschGehG

Das Kundenmagazin

BeckExtra 01/2020
BeckExtra 03/2019
BeckExtra 02/2019
BeckExtra 01/2019
BeckExtra 03/2018
BeckExtra 02/2018
BeckExtra 01/2018
BeckExtra 03/2017

Gesamtverzeichnisse und Vorschauen

beck-online Verzeichnis 20/21
Studium Jura 2020/2021
dtv-Verzeichnis

Karriere

BSM Karrierebeilage 01_2020
BSM Karrierebeilage 02_2020
BStuF SoSe 2018
BRefF 2019/20
BRefF 2018/19
BSM Karrierebeilage I_2019
BSM Karrierebeilage II_2019
BSM Karriere-Sonderausgabe 2018

Vahlen

WiWi Career 2020

Seminare und Tagungen

Individual-Arbeitsrecht

Themen-Specials

NJW 47/2020
NJW 46/2020
NJW 45/2020
NJW 44/2020
NJW 34/2020
NJW 17/2020
NJW 14/2020
NJW 11/2020
NJW 42/2019
DStR 48/2020
DStR 43/2020
DStR 40/2020
DStR 36/2020
JuS 10/2020
JuS 4/2020
JuS 2/2020
JuS 10/2019
JuS 11/2018
JuS 7/2018
DJT-Magazin 2019
DJT Sonderheft 2018
Aufrufe
vor 2 Jahren

Baurecht

  • Text
  • Online
  • Baurecht
  • Bauvertragsrecht

MÜKO BGB ZUM NEUEN

MÜKO BGB ZUM NEUEN WERKVERTRAGSRECHT Privates Baurecht NUR € 99,– Band 5/1 separat erhältlich Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch Band 5/1: Schuldrecht Besonderer Teil III/1 §§ 631 – 651 7. Auflage. 2018. XXI, 467 Seiten. In Leinen € 99,– ISBN 978-3-406-66544-8 beck-shop.de/bdycpi DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK ÌÌdie neue Rechtslage fundiert kommentiert ÌÌelementares Handwerkszeug eines jeden Juristen zur vertieften Problemlösung ÌÌhoher Praxisnutzen Der große Klassiker – jetzt speziell zum Werkvertragsrecht Der Münchener Kommentar zum BGB gilt mit seinen geschlossenen, aufeinander aufbauenden, wissenschaftlich tiefen und zugleich praxisnahen Erläuterungen als Referenzwerk in der Kommentar-Literatur. Der neue jetzt aktuell separat erhältliche Band 5/1 befasst sich speziell mit dem neuen Werkvertragsrecht. Ein Muss für Praktiker Durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung wurde das Werkvertragsrecht grundlegend reformiert und insbesondere an die Besonderheiten des Bauvertrags angepasst. Als echter Münchener Kommentar erläutert er die neuen Vorschriften besonders fundiert und praxisorientiert. Hervorzuheben sind dabei die neuen Abschnitte zum ÌÌBauvertrag ÌÌVerbraucherbauvertrag ÌÌArchitekten- und Ingenieurvertrag ÌÌBauträgervertrag. Herausgearbeitet werden insbesondere die Neuerungen, die die bisherige Vertragspraxis umfassend beeinflussen. 4 Portofrei bestellen: beck-shop.de

Privates Baurecht BAUVERTRAGSRECHT IM BGB Leinemann/Kues BGB-Bauvertragsrecht 2018. XXXV, 772 Seiten. In Leinen € 119,– ISBN 978-3-406-71981-3 Neu im Juli 2018 beck-shop.de/bwxlgp DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK ÌÌNeues BGB und VOB/B sind eng verzahnt kommentiert. ÌÌAuswirkungen des neuen Rechts auf die Baupraxis stehen im Zentrum. ÌÌDie Neuerungen der kaufrechtlichen Mängelhaftung für Baustoffe werden erläutert. ÌÌJahrelange Erfahrung der Autoren im täglichen Umgang mit Bauverträgen und bauvertraglichen Konflikten prägen das Werk. Sichere Orientierung in unsicheren Zeiten Das neue Bauvertragsrecht bringt neue Grundsätze, neue Verfahren, neue Regeln und neue Verträge mit sich. Fast alles wird anders. Die Praxis des neuen Rechts seit 2018 lässt erhebliche Unsicherheiten bei der Frage der Anordnung von Leistungs ­ änderungen erwarten, ebenso hinsichtlich der Vergütung solcher vertraglicher Modifikationen. Bau-Anwälte werden sich künftig verstärkt vor Gericht sehen. Dafür bedarf es einer sicheren Orientierung – dieser Kommentar bietet sie. Neues BGB und VOB/B eng verzahnt kommentiert Im Kommentar sind zu jeder Vorschrift des neuen BGB- Bauvertragsrechts auch die Bezüge zur VOB/B dargestellt. Die im Bauvertragsrecht regelmäßig wichtige Thematik der möglichen Unwirksamkeit von Vertragsklauseln als AGB ist gesondert erläutert. Rechtsprechung und Literatur zum bisherigen Werkvertragsrecht sind umfangreich nachgewiesen. facebook.com/verlagCHBECK LinkedIn.com/company/Verlag-C-H-Beck twitter.com/CHBECKRecht 5